< zurück zur Übersicht

BUSINESSINSIDER – GRÜNDERSZENE | Abos läuten das Ende des Autokaufs ein

„Die Zeiten des klassischen Autokaufs sind vorbei. Flexibel kündbaren Fahrzeug-Abonnements gehört die Zukunft“, ist auf der digitalen Plattform von Businessinsider/Gründerszene zu lesen. Dabei haben Marken wie like2drive das Auto-Abo populär gemacht.

In dem Beitrag beschreibt die Redaktion, wie sich das Verhältnis zum Auto in den letzten Jahren verändert hat. Faktoren wie schnellere Innovationszyklen bei den Fahrzeugen, das Einleiten der Verkehrswende oder auch das gesellschaftliche Umdenken machen das Auto-Abo attraktiv. Umfragen kommen zu dem Ergebnis, das Auto-Abos bis zum Jahr 2030 rund 40 Prozent des Gesamtmarktes ausmachen könnten. 

Zum Artikel

businessinsider.de vom 05.06.21

< zurück zur Übersicht