< zurück zur Übersicht

Für wen sich das Auto-Abo lohnt

Heute ein SUV, morgen ein Cabrio: Autobauer entdecken das Netflix-Modell und testen verschiedene Abo-Angebote. Auch Start-ups versuchen sich in dem neuen Mobilitätsmarkt. Die WirtschaftsWoche Online berichtet.

In einem Online-Beitrag rund um das Thema Abo-Modelle für Fahrzeuge erläutert die WirtschaftsWoche, wer mit einer flexiblen Car Subscription am besten fährt und nimmt dabei unter anderem das all-inclusive Auto-Abo von like2drive sowie den Mitbewerber Cluno unter die Lupe.

Fazit der WiWo zu Auto-Abos: "Die Car Subscription ist etwa für jene attraktiv, deren Leben schwer planbar ist: Steht bald schon wieder ein Umzug an? Lockt ein neuer Job im Ausland oder einer anderen Stadt? Oder muss bald ein Kindersitz auf die Rückbank? Durch die kürzeren Laufzeiten binden sich die Kunden nicht lange an ein bestimmtes Modell, können es schnell wechseln oder wieder ganz abgeben."

Mehr zum Auto-Abo von like2drive und dem Mitbewerber Cluno lesen Sie auf der Website der Wirtschaftswoche.

Zum Artikel

< zurück zur Übersicht